Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) 
 
Fleischgerichte zurück
Lamm in Olivenöl, Zwiebel und Essig mariniert
Wie es die Griechen lieben !

Zutaten
1 mittelgroße Lammkeule ohne Knochen, in kleine Würfel geschnitten,
6 Fladenbrote,
3 EL Joghurt,
2 EL fein geschnittene Petersilie,
eine Prise Salz,
1 mittelgroße, in Würfel geschnittene Tomate

Für die Marinade:
½ Tasse natives Olivenöl extra
1 große, in sehr feine Scheiben geschnittene Zwiebel
1 TL Salz, 1 EL Rotweinessig, 1 TL Thymian
1 gestrichener TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung
1. Das Olivenöl in eine Keramikschüssel geben.
2. Die geschnittene Zwiebel mit der Hand auspressen, so dass sie alle Flüssigkeit von sich gibt. Den Saft und die ausgepresste Zwiebel zusammen mit dem Salz, Essig, Thymian und Pfeffer in die Marinade geben.
Darin wird das Lamm 12 Stunden mariniert.
3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier leicht abtupfen. Auf Spießchen stecken, salzen und im Ofen oder auf Kohle grillen.
Die gebratenen Lammfleischstückchen auf oder in einem Fladenbrot zusammen mit etwas Jogurt, Petersilie und Tormate servieren.
Copyright © 2020 - © Pausch Olivenöl - Schulstrasse 1a - 95326 Kulmbach - Tel +49 9221 878625
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
Kontakt | Impressum